im krieg

lass dein haus, das abgebrannte!

wer sich weigert mitzukommen

wer sich umdreht, wird erschossen!

schnell zur grenze! hunde geifern

schüsse auf die flüchtenden

in diesen städten ist der frühling

noch auf jahre nicht in sicht

Monatstexte

Monatstext

Mein weißes Kamel

Eingehüllt in deinen Duft verbrachte ich
nach scharfem Ritt die Nacht in deinem Klippenwüstenhaar, die schwarze Nacht, im Schutze einer Wanderdüne, Himmelsgewölbe als Fallschirm darüber, und sah deine Hufe strahlen.

Beim Aufwachen, es glitzerte Tau, schien mir, dass du mich wecktest. Nicht der Wüste Kälte oder Glut, nein, du, du schwebtest meinen Kopf entlang, berührtest sacht mein Haar, die Wangen, du, ich wollte dich fassen, doch fort warst du, weit fort. In den Morgen schütteltest du dich rosenrot und silbern wie Mohn und kehrtest zurück.

Vor mir deines Schädels Büschelwülste sitze ich auf, sicher zwischen deinen Höckern. Auf großen sanften, auf deinen gespaltenen  Hufen und mit klingendem Ohr fallen wir beide in Schritt.

Kamel.png

Lesungen 2022

  • Offene Lesebühne Meldorf
    Di., 26. Juli
    Meldorf
    An jedem 2. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr, Kulturkneipe Bornholdt, Zingelstr. 14 in Meldorf
    Teilen
  • Märchenhaftes und Alltägliches
    So., 22. Mai
    Schleswig
    im Rahmen des Schleswiger Kultur-Sonntags am 22. Mai 2022 in der Ladenstraße Schleswig. Ich lese jeweils um 12:40 Uhr auf der FÖRDEBÜHNE am Stadtweg 58 und um 14:40 Uhr vor dem Stadtweg 51. Herzlich willkommen!
    Teilen
  • Lesung gegen den Krieg
    Sa., 30. Apr.
    Kiel
    im Mahnmal Kilian / Flandernbunker, www.mahnmalkilian.de
    Teilen

Aktuelles

... weitere folgen! Schauen Sie gerne wieder herein.